Omega 3 Fettsäuren

 

Omega-3 Fettsäuren im Arctic Sea, gesundes Fischöl, essentielle Fettsäure!

ARCTIC SEA zur Unterstützung des Herzens

ARCTIC SEA gesundes Fischöl – Omega 3 Fettsäuren

Omega 3 Fettsäuren im neuen Arctic Sea zur Unterstützung von Herz, Gehirn und Cholesterinspiegel.

Viele von Ihnen haben bestimmt schon gemerkt, dass man ganz viel erreichen kann, in dem richtig isst. Oft ist die Menge gar nicht mal so entscheidend, sondern das, was man isst, ist wirklich wichtig.

Wenn man Dick werden will, isst man möglichst viel Nudeln und Kohlenhydrate, da geht man schon ordentlich auseinander und übersäuern tut man auch.

Man weiß ja auch das die mediterrane Küche sehr beliebt ist in den südlichen Ländern zum Beispiel in meinem Lieblingsreiseland Italien, aber das gesunde an dieser Küche sind nicht unbedingt die Nudeln, sondern das frische Gemüse.

Es ist nicht das Brot, nicht die Kohlenhydrate, sondern es ist das Olivenöl, als ganz wichtige Zutat, die richtigen Fette. Olivenöl enthält zusätzlich Vitamin E und weiteren ganz wichtigen Stoffen, nämlich den essenziellen Fettsäuren.

Dazu kommt noch das man dort wesentlich mehr Fisch isst, das ist ja nicht nur Italien so, sondern die Eskimos ernähren sich vorwiegend vom Fisch.
Diese Menschen leben in einer sehr rauen Gegend umgeben von Packeis, die Essen hauptsächlich Fleisch aber halt von Fischen und die schaffen es damit, bei weit besserer Herzgesundheit zu sein als wir hier in Deutschland.
Und das quasi sie als Fleisch Esser, ganz ganz viel Fisch, wesentlich weniger Obst und Gemüse. Man nennt das auch das Eskimoparadoxon, wie das denn sein kann.

Also dieses Parodoxon gibt es also nicht nur bei den Wein dringenden Franzosen die auch ein gesundes Herz haben, sondern dies gibt es vor allen Dingen bei den Eskimos.
Die Eskimos sind so fit, weil sie so viel Eiweiß bekommen von dem Fisch und sehr viel von den wichtigen Omega 3 Fettsäuren.

Heute ist es ja mit unserer Ernährung leider so, dass wir unglaublich viel andere Fette haben, zum Beispiel Kokosfett zum Braten vielleicht noch ganz gut, aber wir haben ganz viel Omega 6 Fettsäuren.
Die sind erst einmal nicht schlecht, doch das Gleichgewicht in unserer Ernährung von Omega 6 und Omega 3 hat sich verschoben.
Das war einmal in etwa im Verhältnis 1 zu 1.

Im Wildschwein haben wir noch Omega 3 Fettsäuren, die wichtigen die guten Fette.
Aber heute haben wir es geschafft durch die Zuchtschweine, durch Zuchttiere, wie sie gehalten werden, das sie auch da nur noch Omega 6 Fettsäuren finden.
Und wenn Sie auf Ihrer Chipstüte lesen, mit wertvollem Sonnenblumenöl, das sind wieder nur Omega 6 Fettsäuren.

Wie haben heute zu viel Omega 6 Fettsäuren, das Verhältnis, ist nicht 1:1, wie es auch noch in unserem Gehirn drin ist, dieses Verhältnis ist so wichtig für unser Gehirn.
Der Körper versucht alles um dieses Gleichgewicht von 1 zu 1 zu Omega 3 und Omega 6 Fettsäuren zu erhalten.

Unsere Ernährung ist aber heute 1 zu 10 bis 1 zu 20 zugunsten dieser Omega 6 Fettsäuren. Das spürt man an vielerlei Sachen, deshalb ist es so wichtig zu schauen, dass man eine ausgeglichene Ernährung hat, gerne auch mal Leinenöl mit dabei oder Walnussöl, aber die wertvollste Quelle ist immer noch die Langkettigen Omega 3 DHA und EPA Fettsäuren.

Die besten Omega 3 Fettsäuren gewinnt man aus Hochseefischen.
Wenn man aber aus Fischen, die Omega 3 Fettsäuren gewinnt ist es ganz wichtig, dass diese aus Hochseefischen gewonnen wird und nicht von Fischen aus Strandnähe, da wo die Abwasserkanäle sind.
Denn alles was sie ins Meer rein kippen, finden sie anschließend wieder in den Lebewesen, die da draußen sind.
Das sind nun mal leider auch Altbatterien, die da rein geschmissen werden, mit Quecksilber, mit Schwermetallen wie Cadmium, Blei und die ganze Palette bis Arsen alles, was man so kennt.
Das reichert sich über Nahrungskette, von den kleinen Shrimps, wo es anfängt, reichert sich immer mehr in der Nahrungskette an und die Fische haben dann die höchste Konzentration und die essen wir dann.

 

Fischöl im Arctic Sea

 

Das heißt wir möchten die wertvollen Omega 3 Fettsäuren raus holen und holen uns gleichzeitig Schwermetalle aus dem Meer heraus, die destilliert wurden im Fisch.
Da hilft nur eins, man muss das Fischöl wieder destillieren und reinigen von diesen Schwermetallen.

Forever Living macht das, durch ein Verfahren das nennt sich Vakuum Destillation, das heißt, im Vakuum bei niedrigen Temperaturen wird dieses Fischöl noch einmal raffiniert im wahrsten Sinne des Wortes, damit diese Schwermetalle raus gehen.

Das ist die erste Maßnahme, das heißt ganz sanft auch nicht bei hohen Temperaturen, also ausgekocht denn dabei gehen die Omega-3 Fettsäuren wieder kaputt.
Als Tipp dazu mit Fischöl braten keine gute Idee, das ist ungesund da bilden sich neue Verkettungen, auch mit Olivenöl soll man bei hohen Temperaturen nicht braten.
Da klappen Doppelbindungen auf und bilden ganz neue Verbindungen.
Das ist wie eine kleine Explosion in der Pfanne, sie müssen das Fischöl bei niedrigen Temperaturen verarbeiten.

Forever Living macht so ein sanftes Verfahren, um auch das Fischöl zu reinigen vom Quecksilber, bei zuviel Quecksilber bekommt man einen ordentlichen Dachschaden. Damit sie keinen Dachschaden bekommen, empfehlen wir Ihnen kaufen Sie kein billiges Fischöl, holen Sie sich sanft gereinigtes Fischöl.

Noch ein Tipp dazu, der Fisch lebt ziemlich lange im Meer und kann deswegen mehr von diesen nicht so guten Stoffen im Meer anreichern, wo man dann sagt, da muss man extra Destillieren.

Wo man sich wesentlich weniger Sorgen sich machen muss, ist beim Calamari und jetzt kommen 2 Gründe, die für den Calamari sprechen, die jetzt neu sind.

Der Calamari hat eine wesentlich kürzere Lebensdauer als ein Fisch, das heißt, er hat von Natur aus von der Lebensdauer nur ein paar Monate, weniger Zeit Schwermetalle anzubinden.
Deshalb hat der Calamares wesentlich weniger Schwermetalle und andere Stoffe. Der zweite Vorteil von Calamari, der Calamari ist in seiner Masse, das heißt in seiner Anzahl im Meer, wird er immer mehr.
Es gibt also immer mehr Calamari im mehr, während die Fische im Meer durch die Überfischung immer weniger werden.
Als nachhaltige Quelle ist der Calamari wesentlich wertvoller. Es stellt sich heraus das sich das Verhältnis von EPA und DHA von den beiden wichtigsten Fettsäuren, im Calamari noch weiter optimiert ist.

Es ist also noch wertvolleres Öl, weniger belastet und Forever destilliert es noch einmal, damit es wirklich richtig sanft ist für sie.
Forever Living verwendet für sein Produkt Arctic Sea die Quecksilber ärmsten Fische, das sind Lachs, Kabeljau, Sardelle (Hochseefische) und der Calamari.
Dieses wertvolle Fischöl aus den genannten Fischen und mit dem schonenden Vakuumverfahren, dazu Limettenöl, dies finden Sie in dem neuen Arctic Sea von Forever.

Arctic Sea

  • 120 Stück, leicht zu schlucken
  • optimales Verhältnis zu Omega-3 zu Omega-6 Fettsäuren
  • Fischöl aus Lachs, Sardelle und Kabeljau
  • 2 Kapseln täglich vor dem Essen = 200 Milligramm EPA und DHA

Im neuen Arctic Sea wurde noch etwas aus der gesunden mediterranen Küche beigefügt, nämlich Omega 9 Fettsäure, das ist einfach Olivenöl und zwar hoch konzentriert auf das was es ankommt im Olivenöl.

Forever Arctic Sea - Omega 3 Fettsäuren, gesundes Fischöl

Zur Unterstützung von Herz, Gehirn und Cholesterinspiegel

Fischöl zur Unterstützung von Herz, Gehirn und Cholesterinspiegel

Auf jeder Dose finden Sie jetzt in dem Orangenen Feld den Text zur Unterstützung von Herz, Gehirn und Cholesterinspiegel.
Diese Aussagen sind ab sofort Europa weit zugelassen, das darf man sagen wenn ein Produkt so verarbeitet wurden ist.
Wenn diese Mengen von DHA und EPA angeben sind, dann darf man dies Aussagen treffen.
Zur Unterstützung von Herz, Gehirn und Cholesterinspiegel. Das Arctic Sea kombiniert sich sehr gut mit dem Forever Garlic-Thyme (Knoblauch und Thymian)

Arctic Sea Argumente

  • hochgereinigte essentielle Omega 3 Fettsäuren aus Hochseefischen
  • vermeidet unnötige Belastungen durch Schwermetalle
  • liefert dem Körper bei 2 Kapseln

– 200 mg EPA – 200 mg DHA – 100 mg der essenziellen Ölsäure das heißt auch das wertvollste aus dem Olivenöl im optimalen Verhältnis von Omega 3und Omega 9 Fettsäuren.

DHA

  • zu einer normalen Herzfunktion
  • zur Erhaltung einer normalen Gehirnfunktion

EPA

  • zu einer normalen Herzfunktion

Ungesättigte Fettsäuren

  • zur Aufrechterhaltung eines normalen Cholesterinspiegels im Blut

Das neue Arctic Sea können Sie ab sofort in A&T Forever Onlineshop bestellen.