Griechischer Salat und Aloe Vera Gel

 

Aloe Vera Gel für einen gesunden und frischen Griechischen Salat!

Aloe Vera Gel, Vitamine und Mineralstoffe

Aloe Vera Saft Vitaminreiche Kost

Wir haben seit wir unsere ersten Rezepte über das Kochen mit dem Aloe Vera Gel in diesen Blog gestellt haben, einige Fragen zu diesem Thema erhalten und möchten diese Fragen kurz beantworten.

Die meist gestellte Frage war kann man ohne das die wichtigen Inhaltsstoffe der Aloe Vera verloren gehen, Gerichte mit Aloe Vera Gel erhitzen.
Dazu muss man eindeutig sagen, dass wichtige Inhaltsstoffe beim erhitzen verloren gehen.

Deshalb werden wir Ihnen nur Rezepte aus der kalten Küche oder aus der süßen Küche vorstellen.

Das heißt aber nicht, das man dies überhaupt nicht tun kann, nur man muss sich dann nur im klaren sein, dass bei der Erhitzung des Aloe Vera Gels einige Inhaltsstoffe verloren gehen.

In einem unserer nächsten Artikel werden wir Ihnen ein Rezept mit Aloe Vera Gel zum Brot backen vorstellen. Nur jetzt schon soviel dazu, es schmeckt absolut lecker!

Jetzt im Wonne Monat Mai, wo die meisten von Ihnen die Abende auf der Terrasse oder Balkon genießen und dabei gegrilltes Fleisch oder Fisch genießen, gehört einfach ein schöner Salat dazu.

Folgende Zutaten benötigen Sie für einen griechischen Salat mit Aloe Vera Gel:

  • 2  glückliche Eier
  • 1 rote Paprika
  • 1 gelbe Paprika
  • 4 Tomaten
  • 1 Kopf  Römersalat
  • 1 Zwiebel
  • 2 Stiele Blattpetersilie
  • 1 Dose Thunfisch
  • 75 gramm schwarze Oliven
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 El Balsamico bianco
  • 6 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer, Zucker
  • 40 ml Aloe vera Gel

Kaufen Sie den Salat möglichst frisch am gleichen Tag um den Vitaminverlust in Grenzen zu halten und wenn möglich Biogemüse.
Die Oliven bitte auch frisch kaufen und nicht aus der Dose oder Glas. Die Steine mittels Kirsch-Ensteiner oder per Hand entfernen.
Bei den Tomaten den Stengelansatz entfernen. Die Tomaten anschließend halbieren und in feine Stücke schneiden.
Die Paprikaschoten halbieren, entkernen und in Streifen schneiden. Die Zwiebel, Knoblauchzehe schälen und ganz fein hacken.
Die Salate gut waschen und dann mit der Gemüseschleuder trocken schleudern, danach den Salat grob schneiden.

Aus dem Essig, Öl, den Kräutern, Gewürzen und dem Aloe Vera Gel eine Marinade fertigen. Dann alle Zutaten vermengen.

Richten Sie den Salat auf einen großen flachen Teller an und geben Sie obendrauf den Thunfisch und die Oliven.

Dazu schmeckt gut gewürztes Grillfleisch.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim probieren dieses Griechischen Salates mit Aloe Vera Gel von Forever Living und einen guten Appetit!

 

Quelle:  Pascal Crepieux